Wie Du Dir mehr Freude schenken kannst

Freude, Leichtigkeit, Leben, Natürlichkeit
Tun, was Dir Freude macht

Ist es bei Euch auch so warm? Was für ein Sommer! Heute soll es um die Freude gehen, denn das ist der Weg der Leichtig- und Natürlichkeit. Hier in Köln sind andalusische Temperaturen. Bei über 30 Grad in der Mittagszeit machen wir es, wenn es passt, am besten den Südländern gleich: Siesta.

Ich gehe davon aus, dass keiner in der Ferienzeit Lust hat, viel zu lesen und reihe deshalb – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – ein paar Anregungen auf. Diese Tipps sollen Dich inspirieren. Vielleicht magst Du, soweit es Dir möglich ist, Dinge unternehmen, die Dir Freude machen und mehr Freude in Dein Leben bringen.

Tipps für mehr Freude – Leinen los: Die Reise beginnt

Minimalistisch denken und Dich auf das Nötigste konzentrieren

Schlechtes Gewissen beurlauben

Lachen: Einfach lachen, Witze machen und mit oder ohne Grund lachen

Ausreichend ruhen und viel schlafen

Vogelgezwitscher wie einem Meisterkonzert zuhören

Einfach so, ohne besonderen Grund mit Dir zufrieden sein!

Wenn nötig, ein dickes Fell haben können

Dich auf etwas konzentrieren, für das Du Dich jetzt dankbar fühlst

Ein Wiedersehen mit Freunden organisieren

Was tut Dir gut? Gönn es Dir!

Deine Mitte finden

Auf einen unbekannten Menschen zugehen und einfach freundlich sein

Dir einen Herzenswunsch erfüllen

Deinen Atem würdigen und bewusst erleben

Lustig sein und andere zum Lachen bringen

Deine Sinne pflegen: Schmecken, riechen, hören, spüren

Zeit zum Entspannen nehmen

Unter einen Baum legen und dem Spiel der Blätter im Wind zusehen

Einen Menschen umarmen, halten und fühlen

Vor Dich hin lächeln und andere anlächeln

Dich in frischer Luft in der Natur aufhalten

Offen sein und Dich überraschen lassen

Tanzen gehen

Versöhnlich sein

Auf Deine Intuition hören und ihr vertrauen

Dich an Dein Kindsein erinnern und Dir erlauben, die Welt wieder wie ein Kind zu sehen

Gelegenheiten ergreifen und spontan sein können

Deine Ansprüche an Dich reduzieren

Deine Erfolge sehen und wertschätzen

Sonne auf der Haut spüren

Mit Kindern spielen

Schwimmen oder in der Wanne baden

Mit Katz und Hund Zeit verbringen

Mal freimachen! Einfach so!

Dich bei Stress und Ärger emotional distanzieren

Dir ein Vorbild suchen

Dich auf die Gegenwart konzentrieren und das Denken loslassen

Eis und Schokolade genießen

Da ist nun hoffentlich für jeden etwas dabei. Ich wünsche Dir viel Freude bei Deinen Aktivitäten und eine wunderbare Sommerzeit.

Mit herzlichen Sommersonnen-Grüßen

Regine Göttert

Praxis für Psychotherapie & Coaching, 50935 Köln-Lindenthal, Tel.: 0221-465929, www.regine-goettert.de, kontakt@regine-goettert.de

Wenn Dir meine Blogartikel gefallen, besuche bald wieder meine Homepage, um auch den nächsten Beitrag zu lesen.

Diesen Text schrieb Dipl. Psych. Regine Göttert © – www.regine-goettert.de – Psychotherapie/Coaching/Spiritualität.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen