Einzelgespräche

Sie sind ein positiv denkender Mensch, schätzen das Leben und beginnen Ihren Tag mit frischer Energie. Sie vertrauen in Ihre Kraft, bewältigen Ihre täglichen Aufgaben und haben schon viele Herausforderungen gemeistert.

Doch nun befinden Sie sich in einer Situation, in der Sie gute Gründe haben, sich Unterstützung zu wünschen. Etwas in ihrem Berufsalltag oder Privatleben macht Sie unzufrieden. Es gibt Probleme mit dem Partner, Kollegen, Chef, den Eltern, Geschwistern oder Ihren Kindern. Gerade läuft es nicht Ihren Vorstellungen entsprechend und Sie fragen sich seit längerem, was Sie anders machen können.

Manchmal schlafen Sie nicht mehr gut und sind häufig unkonzentriert. Sie vermissen Ihre Motivation und engagieren sich weniger. Vielleicht haben Sie gerade in einem Bereich Ihres Lebens den Überblick verloren, machen sich zu viele Sorgen oder stellen Ihr bisheriges Handeln infrage. Gelegentlich sind Sie ungeduldig, gereizt oder fühlen sich überfordert. Seit längerem ist Ihnen klar, dass es so nicht weitergehen kann. Sie wollen etwas verändern.

 

Der Wunsch nach Hilfe ist in so einer Lage nur natürlich und ein sehr gesundes Zeichen. Länger den Einzelkämpfer zu spielen, ist unnötig und wenig konstruktiv. Sie würden nur kostbare Lebenszeit und weitere Kraft verlieren. Machen Sie sich stattdessen für Ihren Veränderungsprozess stark. Ich zeige Ihnen den Weg.

 

Beim psychotherapeutischen Coaching werden therapeutische und beratende Elemente miteinander verbunden. Einerseits suchen wir zügig nach ganz pragmatischen Lösungen. Andererseits werden Sie als Mensch mit Ihrer Individualität und Ihrem Umfeld ganzheitlich gesehen.

Denn das Seelische will nicht nur behandelt und schon gar nicht manipuliert, sondern wirklich verstanden werden.

Gemeinsam schauen wir nach Zusammenhängen von unerwünschten Verhaltensweisen und finden etwas über die Hintergründe heraus.

Veränderungen lassen sich am besten erzielen, wenn Sie die wahre Motivation dessen, was Sie verändern möchten, erfasst haben. Nur dann können Sie nachhaltig etwas bewirken. Denn das Seelische - als wahres Zentrum und Quelle Ihrer Gefühle und Gedanken - möchte gesehen, erkannt, gefühlt und verstanden werden. Dann ist es sehr kooperativ.

 

Helfen Sie sich selbst und machen Sie sich selbst zu Ihrem besten Freund!

Stellen Sie sich zum Beispiel bitte einmal einen Menschen vor, der sich im Aktionismus verstrickt hat. Da müssen Sie bestimmt nicht lange suchen, bis Ihnen jemand einfällt. Nennen wir sie Herrn und Frau Eilig. Herr und Frau Eilig jagen beruflich und privat von einem Termin zum nächsten. Um mal zu entspannen oder abzuschalten, ist nie Zeit. Herr oder Frau Eilig fühlen sich gehetzt, stehen ständig unter Strom und sind angespannt. Sie wissen zwar, dass ihr Verhalten sie wahrscheinlich irgendwann krank machen wird, aber an ihrem Muster ändern sie nichts. Könnten die Eiligs die Sprache des Seelischen lesen und verstehen, würden sie nach der guten Absicht ihres Verhaltens‚ "sich das Leben so schwer zu machen", fragen.

Ihre wahre Motivation, sich so zu verausgaben, könnte z.B. darin bestehen, sich von einem viel unangenehmeren Gefühl, als sich ständig gestresst zu fühlen, ablenken zu wollen. Möglicherweise gibt es bei Herrn und Frau Eilig innere Anteile, die sie unbewusst am eigenen Wert zweifeln lassen, ohne das sie bewusst etwas davon wissen. Sie könnten befürchten, ohne permanent Leistungsnachweise zu liefern, nicht wirklich gut genug zu sein. Um diesen Schmerz, sich im eigenen SELBST-WERT-GEFÜHL so verunsichert zu fühlen, nicht spüren zu müssen, sind Herr und Frau Eilig stets beschäftigt. Sie haben einfach keine Zeit, innerlich zur Ruhe zu kommen. Es fehlt ihnen die Zeit, sich selbst gut wahrzunehmen und nach Innen zu fühlen.

 

Wenn im therapeutischen Coaching diese Zusammenhänge bewusst werden, haben Sie wieder den Schlüssel in der Hand, Ihr Leben nach Ihren Vorstellungen zu gestalten und so zu leben, wie Sie es wirklich wollen. Jedes Thema liegt etwas anders. Dieses Beispiel zeigt Ihnen, wie sinnvoll es ist, hinter die Kulissen zu schauen. Oft werden wir auch als Erwachsene noch von unverarbeiteten Erlebnissen (aus der Kindheit) einschränkend beeinflusst, ohne uns darüber im Klaren zu sein.

 

Bei den psychotherapeutischen Coachinggesprächen stehen allein Sie, Ihre besondere Persönlichkeit und Ihre Anliegen im Mittelpunkt. Ihre Themen werden an den Wurzeln wahrgenommen und dort gelöst. Die wahren Hindergründe und innerseelische Zusammenhänge werden beachtet. Denn niemandem ist damit gedient, schnell ein Problem loszuwerden, um es gegen eine neues an einer anderen Stelle einzutauschen. Dies passiert leider häufig, wenn mit weniger fundierten, oft trickreichen Methoden versucht wird, das Seelische zu manipulieren. Diese Effekte sind nur kurzfristig und können nicht nachhaltig wirken.

 

Bitte unterschätzen Sie nicht die Macht Ihres Unterbewusstseins! Von hier kommen die Impulse, die letztendlich Ihr Handeln steuern.

Mit Hilfe der Coachinggespräche gewinnen Sie mehr Klarheit über Ihre Situation und sich selbst. Sie erhalten Impulse, die Ihnen einen gesunden Abstand zu den Problemen gewähren und Ihnen erlauben, aus einem neuen Blickwinkel eine neue Sicht zu gewinnen. Z.B ist ‚das berühmte Glas’ dann halb voll und nicht halb leer und noch wichtiger, Ihnen ist bewusst, dass Sie etwas zu Trinken haben, um den Durst zu löschen.

In den Einzelgesprächen präzisieren wir Ihre Ziele und entwickeln machbare Strategien. Blockaden werden erkannt und aufgelöst, was Ihnen die nötige Tatkraft zum Handeln gibt. Durch therapeutisches Coaching verbessern Sie Ihr Selbstvertrauen und Ihr Selbstwertgefühl. Sie lernen, Grenzen gut zu erkennen, Grenzen zu setzen und Grenzen auch gegenüber Widerstand zu vertreten. Sie entwickeln mehr und mehr Lebensfreude. Am Ende unserer Zusammenarbeit sind Sie sich gewiss, ein besonders wertvoller Mensch zu sein, der die freie Wahl in seinem Leben hat.

 

Sind Sie entschieden, Ihre Themen anzugehen und Ihre Situation zu verbessern? Sind Sie bereit, sich mit behutsamer Begleitung in Ihre Innenwelt zu begeben? Wollen Sie dabei professionell unterstützt werden?

Sie wissen nicht, ob ich die Richtige für Sie bin?

Dann drücken Sie den Vertrauensbutton und lesen Sie in meinen Referenzen!

Am einfachsten finden Sie es allerdings heraus, wenn Sie selbst ausprobieren und erfahren, wie das psychotherapeutische Coaching bei Ihnen wirkt und wie es Ihnen nach einem Gespräch mit mir geht. Testen Sie, was es Ihnen bringt und achten Sie auf Ihr Bauchgefühl!

Ihr Mut hat Sie bereits hierhergeführt. Bedenken, sich mit persönlichen Themen einem anderen Menschen anzuvertrauen, sind ganz natürlich. Das kennt jeder.

 

Den 1. Schritt haben Sie gerade getan, indem Sie sich hier umschauen.

Nun gehen Sie auch den 2. Schritt:

Wählen Sie: 0221- 46 59 29 und vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit mir oder schreiben Sie mir jetzt eine E-Mail.

 

Ich freue mich, Sie kennen zu lernen.

 

WÄHLEN Sie jetzt!!!

0221- 46 59 29

Copyright © 2018 Regine Göttert - Dipl. Psychologin in Köln-Lindenthal. Alle Rechte vorbehalten.